Weihnachtsfeier 2019

Am Donnerstag, dem vorletzten Schultag vor den Ferien, trafen sich am Vormittag alle Schüler in der Aula zu einer Weihnachtsfeier. Mit einem gemeinsamen Lied aller begleitet von Viola Fischer am Klavier begann die besinnliche Stunde.

Die Schulspielgruppe hatte ein lustiges Stück um einen Weihnachtsengel einstudiert, der im Himmel einige Neuerungen, wie Düsenantrieb zur Geschenkeauslieferung, Computer und Wellnessangebote einführen möchte. Daraufhin verbannte Petrus den mit viel Schminke und Locken aufgetakelten Engel Gabriel auf die Erde, um dort als Figur auf dem Weihnachtsmarkt zu arbeiten. Gottseidank durfte er aber wieder zurück, denn so toll, wie er sich das vorgestellt hatte, war es auf der Erde gar nicht.

Umrahmt wurde das Ganze vom Chor, der in bewährter Weise unter der Federführung von Frau Grübel sehr schöne Lieder zum Besten gab.

Aber an Weihnachten kehrt man auch zu Traditionellem zurück, wie dem Aufsagen von Gedichten. Die Klasse 3b präsentierte amüsant und abwechslungsreich das Gedicht "Die Weihnachtsmaus" und Viola Fischer hatte den Mut, das Gedicht "Der Christbaum glänzt", das sie mit ihrer Mutter gelernt hatte, vor der ganzen Schule aufzusagen. Sie meisterte es mit Bravour.

Doch unsere Schule hat viele Talente und Facetten. Dazu gehört auch der moderne Tanz. Die Klasse 3c hatte einen fetzigen Formationstanz mit ihrer Lehrerin Frau Schüller eingeübt, der alle mitriss.

So auf Weihnachten eingestimmt sangen alle gemeinsam "Ihr Kinderlein kommet" und "Alle Jahre wieder".

Die Max-Josef-Schule wünscht allen

Gesegnete Weihnachten und schöne Ferien!

 

Weihnachtsfeier 2019 1 Weihnachtsfeier 2019 2 Weihnachtsfeier 2019 3
 Weihnachtsfeier 2019 4  Weihnachtsfeier 2019 5  Weihnachtsfeier 2019 6
 Weihnachtsfeier 2019 7  Weihnachtsfeier 2019 8  Weihnachtsfeier 2019 9